Nestfichte Picea Abies Nidiformis

So ein weiterer meiner neuen Bäume von 2014 ist eine Nestfichte. Ein guter Gestalter und Künstler in meiner Facebook Liste hat mir mitgeteilt das er gerne ein paar Bäume/Rohlinge verkaufen möchte um etwas frischen Wind in seine Sammlung zu bringen.

Ich habe mir die Liste mit damals über 30 Bäumen angeschaut und meine Favoriten rausgesucht. Meine Favoriten waren die Nestfichte eine Wisteria und diverse andere. Wobei ich aufgrund meines Geldbeutel (und ein wenig Vernunft) nur einen genommen habe.

Erfreulicherweise bot sich doch auch die Gelegenheit die Bäume in Augenschein zu nehmen ohne extra 200-300 Km nach Luxemburg zu fahren. Und zwar hatten wir (der Arbeitskreis in dem ich) bin eine Ausstellung in Stuttgart/Feuerbach. Er hatte sich nen Termin in Ulm so gelegt das er auf dem Rückweg hier gehalten hat . 800 km an einem Tag nur für Bonsai -> Respekt!

Erstmal das Verkaufsfoto das es geschafft hat das der Baum mir nicht mehr aus dem Kopf ging.

140908_228

was man auf dem Verkaufsfoto nicht sieht wo ich mir dann nach der ersten Ansicht auch nicht mehr so sicher war. Der stamm geht nach dem nicht mehr sichtbaren im 90° winkel nach hinten geht n stück nach oben und direkt wieder nach vorn.

Ich füge mal eine Galerie ein.Reihenfolge vorn mitte, einma um 90° gedreht dann wieder um 90° . einmal von oben und nochmal 90° .

Nichts desto Trotz fand ich die Fichte immer noch Toll, das ist einfach ne Persönliche Meinung. Möglicherweise sagen andere das ist Schrott aber ich finde sie toll und glaube das man damit was anstellen kann.

Da mir auch das zu anspruchsvoll ist um es alleine zu machen und ein Gestalter für mich kaum bezahlbar ist warte ich auf nen Workshop in unserem Ak. Laut dem was ich gehört habe wird es im März 2015 soweit sein. Ich werde in Anleitung von Valentin Brose den Baum auf einen Weg bringen.  Ich werde bei dem Workshop einige Dokumentations Bilder machen. Ich bin heute schon gespannt in welche Richtung es gehen wird.

 Update 1.4.2015

Zuerst wollte ich den Workshop ja canceln und absagen aus Privaten Gründen. Jedoch habe ich mich glücklicherweise auf anraten von Valentin und den anderen entschieden doch mitzumachen und es hat sich sehr gelohnt wie ich finde. Valentin hat aus dem Baum einiges rausgeholt und er ist kaum wiedererkennbar.

11014761_10206175957623864_285362670_n

Der Winkel der Pflanze ist noch nicht Optimal und sie wurde auch noch nicht komplett durchgedrahtet .. und bearbeitet denn das war schon genug Stress. Ich werde sie jetzt einfach ein Jahr wachsen lassen und beim nächsten Workshop mit Valentin wieder mitbringen. Ich bin dafür wenn mal ein Gestalter an dem Baum war sollte auch dieser weiter dran sein und nicht das jeder mal was dran gemacht hat. Aus Privaten Gründen .. hatte ich auch dieses mal nicht so viel Spass daran wie immer, daher gibt es auch von dem Workshop nicht wie sonst viele Bilder . Mir war einfach mal nicht danach.

Valentin sagte mir ich solle sie keinem Frost mehr aussetzen, nun ja zu Faul gewesen 2-3x Abends Runterzugehen. Allerdings hat es nur ein paar Braune Nadeln gegeben. Derweil sieht sie so aus! ca. 25.4.2015

DSC_0006

DSC_0007

DSC_0008

Ein Kräftiger Austrieb, damit habe ich aber gerechnet, als ich sie bekommen habe sah sie ja auch so Explodiert aus! ^^..