Überwinterung meiner Outdoors

Schon vor längerer Zeit habe ich mir angefangen Gedanken zu machen wie ich es mit meinen Outdoors im Winter mache. Ich habe mir von verschiedenen Leuten Meinungen und Erfahrungen eingeholt über die Beste Art zu Überwintern.

Ein großer Punkt bei mir ist das Geld. Ein bekannter von mir meinte “ geh mal bei einem Fischhändler vorbei , Edeka etc. , nimm dir die Styropor boxen davon und stell deine Bäume da rein“. Das erschien mir als guter einfacher Ratschlag.

Also habe ich mich aufgemacht in den nächsten Edeka, die waren auch sehr freundlich und haben mir diverse Styropor boxen gegeben , leider stehen ein paar meiner noch Rohlinge in einem Plastikgefäß was recht hoch ist. Die bekommen beide im Frühjahr anständige Schalen jedoch brachten mir da die Kisten nichts.

Also habe ich mich über Internet mal informiert was solche boxen kosten würden. Terraristik Läden verkaufen sowas. Allerdings habe ich keinen gefunden der mir hier in der Nähe nutzen würde. Was den Versand angeht so ist der meist so Teuer wie die Box an sich.

Auf einmal lese ich im Bonsai Fachforum von einem das er es auch so macht, Lustigerweise kannte ich ihn sogar aus unserem Arbeitskreis. Ich habe ihn gefragt woher er die Boxen hat und er hat sich bereiterklärt mir 2 zu geben. Auch zu gute kam mir unser Nachbar er meinte wir kaufen ein Regal ich nutze es über Sommer, über Winter können sie es haben.

Wir haben das Regal dann sogar an einer für mich auch perfekten Stelle gestellt. Nach hinten und links komplett geschützt und darüber ist ein Dach mit 2 Platten. Eine davon hällt UV ab also bekommen die Bäume Licht aber keine starke Sonne.

Ich bin dann zu unserem Ak Mitglied gefahren und habe die Styropor boxen geholt. Ich hab mich voll gefreut weil die boxen sehr breit waren. über 60 cm innen.

DSC_0009

DSC_0010

DSC_0011

Danach fehlten mir nur noch ein bisschen Mulch. 2.50 Euro ein Sack bei Netto,

DSC_0016

DSC_0013

Jetzt noch ein bisschen Mulch und gut ist.

DSC_0014

So kann es nun über Winter bleiben, die einzigste Challenge wird heraus zu finden wie oft gießen. Aber ich glaube ich mach das einmal im Monat einfach das müsste reichen.

Und ich werde immer mal wieder die Augen aufhalten bzgl. so einer Box. Es werden bestimmt nicht meine Letzen Bäume sein, meine liste im Kopf möchte noch 3-4 weitere.

Wie die Erfahrungen damit sind werde ich im Frühjahr berichten wenn ich weiß das alle schön Überlebt haben.